Fakten

Wir von Continuum unternehmen und schaffen Fakten. Wir freuen uns auf ein Gespräch mit Ihnen.

News

Newsletter

Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

Nachfolge-Event Family Business Club (FBC) am 2. Oktober 2019

Am Mittwoch, 2. Oktober 2019 ab 18.00 Uhr findet der 2. Nachfolge-Event mit dem Thema „Der Entscheid zur Nachfolge aus verschiedenen Perspektiven“ statt. Der Event wird gemeinsam mit dem Family Business Club der Universität St.Gallen organisiert und findet im TheCo by SHSG in St.Gallen statt. Die Veranstaltung richtet sich primär an die „nächste Generation“ von KMU-Familienunternehmen und an die Mitglieder des Family Business Clubs. Weitere Infos zum Event-Programm folgen in Kürze. Bei Interesse melden Sie sich direkt bei uns auf info@continuum.ch. Wir freuen uns auf Sie!

2. Continuum-Dialog am 5. September 2019 – jetzt anmelden!

Am Donnerstag, 5. September 2019 findet der 2. Continuum-Dialog in diesem Jahr im Hotel Metropol in St.Gallen statt. Nach einer kurzen Einleitung mit Impulsen zum Thema „Konfliktmanagement“, bietet sich während dem Mittagessen die Gelegenheit, sich im kleinen Kreis zu dieser Thematik auszutauschen. Bei Interesse melden Sie sich direkt bei uns. Wir freuen uns auf Sie!

Navigieren in rauen Gewässern

Unternehmerfamilien sehen sich mit vielen Unwägbarkeiten konfrontiert: Handelsspannungen, politische Instabilitäten, geopolitische Unsicherheiten. In guten Zeiten hebt die Flut bekanntlich alle Boote. In stürmischer See muss eine Familie jedoch einen genaueren Blick auf ihr Unternehmen werfen. Lesen Sie mehr in der Kolumne von Rolf Brunner im Unternehmermagazin LEADER Ausg. August 2019.

Familienexternes Management

Es gibt gangbare Wege, damit die Familienwerte weiter bestehen bleiben, auch wenn die Familienmitglieder keine operative Unternehmensrolle einnehmen. Senior Partner der Continuum AG Matt Moser hat dieses Thema durchleuchtet. Lesen Sie die Expertenmeinung im Unternehmermagazin LEADER Ausg. Juni/Juli 2019.

Familienunternehmen müssen sich dem Wandel stellen

Traditionelle Familienwerte benötigen eine Erneuerung – am besten im generationenübergreifenden Dialog. Zum 25 Jahre Jubiläum hat die grösste Vereinigung von Schweizer Familienunternehmen (FU) eine Studie beauftragt, um Veränderungen in deren Erfolgsfaktoren zu erheben. Dabei zeigte sich, dass Unabhängigkeit, Langfristigkeit und Vertrauen das Fundament von Familienunternehmen bilden, allerdings mehr bei den Studienteilnehmern über 60 Jahre und bedeutend weniger den Teilnehmern unter 40. Lesen Sie mehr zu diesem aktuellen Thema in der Medienmitteilung der FBA Family Business Association im Juni 2019

Wenn niemand übernehmen will

Haben Sie noch die Vorstellung, dass die Nachfolge durch einen Erben die einzige Möglichkeit in einer Unternehmensstrategie ist? Oft wollen Nachkommen nämlich gar nicht übernehmen. Ebenso wenig wollen andere, dass das Geschäft verkauft wird. Lesen Sie mir zu diesem Thema in der Kolumne von Matt Moser im Unternehmermagazin LEADER, Ausg. Mai 2019

Veränderung im Verwaltungsrat der CONTINUUM AG

Dr. oec. Leonhard Fopp übergibt per Ende Mai 2019 das VR-Präsidium von CONTINUUM AG an Rolf Brunner. Fopp war 2003 der Gründer der auf Familienunternehmen fokussierten Beratungsfirma, jahrelang der erfolgreiche CEO und seit 2013 der Verwaltungsratspräsident.

Save the Date: Am 6. November 2019 findet das CONTINUUM-Forum 2019 statt

Am Mittwoch, 6. November ab 18.00 Uhr findet das alljährliche CONTINUUM-Forum 2019 statt mit dem Thema „Generationenmanagement in Familienunternehmen“. Interessante Referate von Persönlichkeiten, spannende Diskussionen und Gespräche mit anschliessendem Abendessen werden im Hotel Säntispark in Abtwil St.Gallen stattfinden. Jetzt Datum sichern. Weitere Infos folgen demnächst.

CONTINUUM-Dialog am 13. Juni 2019

Die CONTINUUM lädt ein zur beliebten Reihe CONTINUUM-Dialog. Der erste Dialog in diesem Jahr findet statt am 13. Juni 2019 um 11.30 Uhr im Hotel Metropol in St.Gallen. Das Thema: „Zukunft sichern – mit familienexterner Führung?“ Bei Interesse freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Die Platzzahl ist begrenzt. Schnell anmelden lohnt sich.

40 Jahre Von Rotz – eine Erfolgsgeschichte

Bereit für die Zukunft – das 40-jährige Firmenjubiläum und der Neubau seines Hotels nimmt H. Von Rotz zum Anlass der, der Nachfolgegeneration die Bühne frei zu machen. Die CONTINUUM AG durfte diesen wichtigen Schritt begleiten und beratend zur Seite stehen.  Lesen Sie mehr in der Jubiläumszeitung vom 17. Januar 2019.

Wo sich der Mittelstand wandeln muss

Familienunternehmen müssen innovativer und digitaler werden. Das verlangt Professionalisierung – auch beim Umgang der Familienmitglieder miteinander. Lesen Sie mehr im Fachartikel aus dem Handelsblatt, Ausg. Februar 2019

Fremd- vs. familienexternes Management

Hand aufs Herz: Würden Sie das, was Ihnen am Wichtigsten ist, einem Fremden anvertrauen? Ihre Familie zum Beispiel, Ihr Vermögen oder Ihr Unternehmen? Lesen Sie mehr in der Kolumne von Rolf Brunner im Unternehmermagazin LEADER, Ausg. März 2019

Familie braucht Strategie

Unternehmensstrategisch sind Familienunternehmen oftmals gut positioniert. Und doch überdauern sie selten mehr als zwei Generationen. Ursache dafür ist viel zu häufig nicht das Scheitern am Markt, sondern ein Streit in der Familie. Warum? Mehr dazu im Fachbeitrag von Rolf Brunner, UnternehmerZeitung, Ausg. März 2019

Mitteilung in eigener Sache: Teamverstärkung bei der Continuum AG

Die CONTINUUM AG baut ihre Standorte in der Schweiz aus: Matt Moser ergänzt als Berater das Unternehmen in der Nordwestschweiz. Die Continuum AG ist spezialisiert auf Nachfolgeprozesse und Unternehmensentwicklung insbesondere von Familienunternehmen. Moser bringt jahrelange Erfahrung im Bereich der Unternehmensfinanzierungsstrukturierung mit und begleitet als selbständiger Berater Unternehmer, u.a. auch als Verwaltungsrat. Lesen Sie mehr in der aktuellen Medienmitteilung vom 19. Februar 2019.

Familieninterne Nachfolge per Copy/Paste?

Manch ein Unternehmer macht sich früh Gedanken über die Zukunft seines Unternehmens nach seiner aktiven Tätigkeit. Er will folgende Fragen beantworten: Wer kann mein Werk fortführen? Vielleicht eines meiner Kinder? Antworten auf diese Fragen und mehr lesen Sie in der Kolumne von Dr. Stefan Schneider im Unternehmermagazin LEADER, Ausg. Februar 2019.

Schneider zum Senior Manager befördert

Stefan Schneider wurde per Januar 2019 zum Senior Manager der St.Galler Continuum AG befördert. Der 37-Jährige war seit März 2017 als Berater bei der Continuum tätig. „Dies nicht zuletzt aufgrund ausgewiesener und hervorragender Projektarbeit in komplexen und herausfordernden Projekten, sowie aber auch dank seiner äusserst integrierenden und sorgfältigen Arbeit mit unserer anspruchsvollen Kundschaft“, so Continuum-Partner Rolf Brunner.

Rückblick Continuum-Forum 2018: Fremdmanagement und Ausprägungen

Am Mittwoch, 28. November trafen sich rund 30 Interessierte im Hotel Hof Weissbad, um von Gabriela Kieser (Kieser Training AG) und Sabine Bellefeuille-Burri (Burri Public Elements AG) zu erfahren, wie mit Einsatz von Fremdmanagement massgeschneiderte Lösungen im Verwaltungsrat und in der Geschäftsleitung realisiert werden konnten. Wir bedanken uns herzlich bei allen Teilnehmenden für diesen gelungenen und spannenden Abend und freuen uns auf eine weitere Ausgabe des Continuum-Forums im nächsten Jahr.

Rückblick Nachfolge-Event Continuum AG und Family Business Club vom 24. Oktober 2018

Am Mittwoch, 24. Oktober, luden erstmals der Family Business Club der Universität St.Gallen und wir, die Continuum AG, Spezialistin für Unternehmensentwicklung hin zur Nachfolge, zu einem Nachfolge-Event für die „nächste Generation“ von KMU-Familienmitgliedern. Gastgeber war Roger Baumer, CEO und Mitinhaber der Hälg Building Services Group, in deren Räumlichkeiten. Die Continuum AG bedankt sich herzlich bei den Gästen und den Referenten für den gelungenen und spannenden Abend und für die interessanten Kurzreferaten vollbepackt mit tollen Erfahrungsberichten. Kontaktieren Sie uns direkt auf info@continuum.ch wenn Sie mehr über den Anlass wissen möchten.

Während des Nachfolge-Events wurde eine Live-Umfrage durchgeführt, bei der die Gäste ihre persönlichen Ansichten zum Thema „Nachfolge“ anonym teilen konnten. Spannend dabei ist die hohe Quote jener, welche eine Nachfolge in Erwägung ziehen oder sich bereits dafür entschieden haben.

„Man muss sich dem früh stellen“- ein Praxisbeispiel

In diesem Jahr feiert die GK Grünenfelder AG ihr 70-jähriges Bestehen. Was als Hufschmiede bekann, bietet heute vielschichtigen Fahrzeubau mit einer Entwicklungsabteilung an. Die Continuum AG hat bei der Nachfolgeplanung mitgewirkt. Lesen Sie mehr dazu im Interview mit CEO Marcel Grünenfelder in der aktuellen Ausgabe des Magazins VSCI Carrossier, Ausg. 6/Oktober 2018.